1. Juli 2012

Der Sommer wird bunt - weisses Zahlenkissen

Hallo Ihr Lieben,


uiii, ich bin heute spät dran. Zunächst möchte ich mich ganz herzlich
für die vielen lieben Kommentare zu meinen Plattfischen bedanken. 
Heute zeige ich Euch noch mal ein Nähprojekt, weil ich gerade wieder im Nähfieber bin.
Auch diesmal ist es ein sommerlich-maritim inspiriertes Projekt




das ich im Rahmen der Bloggeraktion


vorstellen möchte.

Weil bei uns das Wohnzimmer überwiegend in der Farbe weiß gehalten ist,
passt das Projekt prima zur heutigen Tagesfarbe:





Da ich für unser Sofa neue Kissenhüllen nähen wollte, die sommerlich aussehen und mir Zahlenkissen so gut gefallen, zeige ich Euch heute mein neues Zahlenkissen an das ich (erstmals) eine Paspel (ihr wisst schon, der Rand, der um ein Kissen verläuft) angebracht habe. 
Wie das geht, zeige ich Euch jetzt: . 




Ich habe die Paspel zunächst auf der Kissenvorderseite festgenäht:













Dann die Zahl aus dem Applikationsstoff ausschneiden, zum Verstärken
Vlieseline aufbügeln und mit engem Zickzack-Stich aufsteppen:


Dann Kissenrückseite mit der linken Seite nach oben auflegen und auf der Naht , mit der man die Paspel genäht hat oder knapp weiter innen festnähen:


Und so sieht das Endergebnis nun aus:




Das weiße Kissen hat noch einen blauen Bruder bekommen, 
bei dem ich eine kleine Paspel mit Seil eingenäht habe:



Mir hat die Bloggeraktion sehr gefallen
- ein herzliches Dankeschön noch mal an EsKa für's Organisieren!-
und ich freue mich, dass ich mitmachen durfte


Mehr Ideen zur Tagesfarbe findet Ihr bei:


Und das nächste Mal machen wir noch mal einen kleinen Parisbummel

Viele liebe Grüße, 

Kommentare:

  1. Liebe Tini,
    So schön sind die Kissen ... Ich beneide dich ...
    Wir gönnen uns heute einen faulen Sonntag ....
    Bis bald
    Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Ich bewundere dein Talent deine Kissen sind ein TRAUM!!!
    GLG♥Doris

    AntwortenLöschen
  3. Das Kissen ist toll geworden .... und das nächste Mal schneide ich den Papsel auch ein ;-)
    Liebgruss, mimi

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön sind deine Kissen! Liebe Grüße, Carmen

    AntwortenLöschen
  5. ...einfach nur einzigartig wunderbar :O))))
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Tini,

    die Kissen sehen toll aus ! Vielen Dank auch für die Anleitung. Ich habe auch schon mal ein Kissen mit Paspel genäht und die Ecken nicht hinbekommen. Ja klar Einschneiden ist die Lösung:)
    Schönen Abend noch, LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Tini,

    ich habe gerade Deinen tollen Blog entdeckt und mich gleich als Leserin bei Dir eingetragen.
    Ein wunderschönes Kissen hast DU da gezaubert.

    GGLG Ilka

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Tini,
    ich bin hin und weg. Die Kissen sind so toll geworden! Wahnsinn! Möchtest du nicht bei mir bei der Aktion "Krative Leute gesucht" mitmachen??? Das wäre so schön! :)

    Liebe Grüße

    Dagi

    AntwortenLöschen
  9. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Tini!
    Die Kissen sind super!!! Bin momentan auch im Kissenfieber! Danke für die tolle Erklärung mit der Paspel! SUPER! Bin schon auf weiteres gespannt! Die Fische haben mir auch schon super gefallen! Liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Tini,

    wahnsinn, die schauen ja aus wie gekaufte. Ich hoff, dass ist ein angemessenes Lob für eine Näherin. Bin begeistert, wirklich super geworden.

    GLG, Kathi

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Tini,
    die Kiseen sind einfach wunderwunderschön! Großes Kompliment!

    Liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  13. Oh, die Fische passen aber sehr gut zu den Kissen! Ich mag Maritimlook! Tolle Kissen!


    mit lieben Grüßen
    Lena

    AntwortenLöschen
  14. Wunderbare Kissen! Ich bin ganz verliebt! Sehr schön gemacht!

    Einen guten Start in die neue Woche

    Danny

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Tini,
    deine Kissen sind sehr hübsch geworden, genau mein Geschmack!
    Ich wünsch dir eine gute Woche,
    liebe Grüße,
    Katrin

    AntwortenLöschen
  16. Oh Tini, das ist ja genau mein Ding ♥ Super schön finde ich deine Zahlenkissen. Aber ich befürchte, dass ich es trotz deiner tollen Anleitung nicht selber hinbekomme!!
    Ganz liebe Grüße schickt dir Emma

    AntwortenLöschen
  17. Wow, das Kissen sieht Hammer mäßig schön aus! Tolle Arbeit! Danke für diese wundervolle und ausführliche Arbeitsanleitung! Aber es ist doch mehr Arbeit als ich gedacht hätte! Aber diese Arbeit hat sich total gelohnt!

    Schick dir liebe Grüße - Sylvia

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Tini!

    Nun habe ich es endlich geschafft, deine wunderschöne Tasse auf meinem Blog zu zeigen.
    Ich habe es nicht vergessen!

    Deine neuen Kissen gefallen mir übrigens sehr gut.
    So schön maritim.

    AntwortenLöschen
  19. Hallo liebe Tini,

    sehr sehr schön und maritim Deine Zahlenkissen, ich komme leider momentan gar nicht zum nähen, das Wetter ist einfach zu schön :-).

    Schickst Du mir noch Deine Adresse, dann kann ich die Kerze umgehend verschicken.

    Herzliche Grüße und bis bald
    Bine

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Tini,
    sehr schön sind Deine Zahlenkissen ...und Dein Blog gefällt mich auch!
    Bis bald und viele Grüße von Swantje

    AntwortenLöschen
  21. wenn der sommer schon grau und verregnet ist, dann wenigstens farbe in den vier wänden. wunderschön!!!

    lg sylke

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Tini,
    gleich noch ein Kommentar zu diesen herrlichen Kissen. Ich habe mich nie an ein Kissen mit Paspel getraut. Aber Du hast es glaub ich super beschrieben. Das werd ich versuchen. Ist genau mein Ding - herrlich ;o))) Viele Grüße von Annett

    AntwortenLöschen
  23. Hallo liebe Tini, deine maritimen Kissen sind sehr schön geworden! Originell - ich nehme an die Zahlen haben auch eine Bedeutung für dich. Schade, daß du nichts mehr von dir hören läßt. Hey, was ist mit dem versprochenen Parisbummel?

    Ich würde dich gerne einladen, ein paar WohnFragen zu beantworten und hoffe du machst mit! Freue mich von dir zu lesen ♥

    VLG Melanie

    AntwortenLöschen
  24. Hi Tini,

    Die Kissen sind dir wirklich gut gelungen! :)
    Danke für deinen lieben Kommentar bei mir! Würde mich freuen auch mal wieder was von dir zu sehen!
    Ganz liebe Grüsse,
    Nadine.

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Tini,
    Wie die Zeit doch vergeht ... Blogger du mal wiedr?!
    Würde mich sehr freuen ...
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  26. There is definately a lot to know about this topic.

    I love all of the points you made.

    Also visit my webpage: air max

    AntwortenLöschen
  27. The cost on custom site design, in both time and
    money, locations these projects miles away afield of lots of
    smaller accounting suppliers. Far more common problem with templates is
    "universal meta tags".

    Also visit my website: affordable seo services uk

    AntwortenLöschen
  28. Hallo Tini
    Ich bewundere deine Kissen bzw. deine Fähigkeit, solch schöne Kissen zu nähen. Ich könnte das nicht, trotz deiner guten Anleitung. Es käme bestimmt nicht halb so schön heraus. Nun geniesse ich aber deine prächtigen Kissen auf den Bildern, mit lieben Grüssen Barbara

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine nette Nachricht!
Ich freu mich sehr darüber!